Eine harmonische Balance zwischen Funktionalität, Zeitgeist und Individualität in der integralen Verklammerung mit Architektur zu erschaffen, so wird Raumgestaltung bei iotoio definiert. Zu einem gelungenem Interieur gehört aber noch mehr: umfassendes Materialverständnis, ästhetische Gestaltungsarbeit an den Grenzen der Zuständigkeit und sogar einige kalkulierte Entgleisungen, die Individualität erlebbar machen und den guten Stil vervollständigen. Die Essenz ist ein lebendiger, zum Teil immateriell wirkender Raum, der weit über seine rein funktionale Besetzung hinauswirkt.